Serie: Rückenschmerz erklärt – Teil 1: Gehörst Du tatsächlich zu den 10%?

Rückenschmerzen. Beinahe jeder hatte sie mal. Lokale Schmerzen im unteren Rücken, gerne auch ausstrahlend in eine oder beide Gesäßhälften, manchmal sogar bis zum Oberschenkel. Es schränkt in der Bewegung ein, Wärme hilft etwas, aber ein Hauptsymptom besteht: Schmerzen. Und sie bleiben! Statistisch gesehen sind 70% von uns betroffen und haben im Lebensverlauf wenigstens einmal diese Beschwerden.  Doch was macht man damit? Beißt man sich auf die Zähne, geht zum Arzt, schluckt Schmerztabletten, lässt sich krankschreiben oder bleibt gar im Bett liegen? Ziel dieser Serie wird sein, dass Du besser mit dem Schmerz umgehen kannst und zukünftig weißt, was zu tun ist. Und wir helfen Dir dabei.  Die häufigste Form des … Read More

Die Arthrose Teil:1 – eine Einführung

Arthrose wird als eine degenerative (durch Verschleiß bedingt) Erkrankung angesehen, die irreversibel ist. Durchschnittlich ab dem 55. Lebensjahr steigt dieser Anteil stark an. Im Ranking nimmt die Arthrose den zweiten Platz der häufigsten Gründe für einen Arztbesuch ein. Die Beeinträchtigungsspanne reicht von einer akut-aktivierten, bis hin zu einer regelmäßig schmerzenden Arthrose. Doch was kann man dagegen machen? Die Maßnahmen reichen von Schmerzmedikationen bis hin zur Operation. Ob eine Arthroskopie (Gelenkspiegelung) oder ein Gelenkersatz in Frage kommt, wird im Einzelfall entschieden. Doch es gibt noch mehr Möglichkeiten dagegen vorzugehen: Physiotherapie! Zum einen gilt das genaue Verständnis der Veränderung des betroffenen Gelenks als Voraussetzung. – Die Beeinträchtigung eines Gelenks betrifft Gelenkfläche, Bänder, … Read More

Was sind Schmerzen Teil 1 – eine Einführung

Schmerzen sind ein vorrangiger Grund, weswegen die Menschen ihren Arzt oder den Therapeuten ihres Vertrauens aufsuchen. Doch was sind Schmerzen? Welche Funktion haben sie? Zum Einstieg, Schmerzen sind individuell und jeder verspürt sie anders. Sie fungieren als Schutzsystem des Körpers, sodass sich bei Gefahr von Verletzung von Körpergewebe ein Schmerzgefühl einstellt. Dadurch soll das Gewebe geschützt werden. Demnach: Schmerz bedeutet nicht sofort Schaden! Schmerzempfinden stellt sich bereits früher ein. Sobald der Körper eine Belastung als Gefahr einstuft, dass eine Verletzung befürchtet wird, erreichen unser Gehirn die ersten Warnsignale. An dieser Stelle wird der individuelle Teil von Schmerzempfinden deutlich: Dieser wird von Kontextfaktoren, also Informationen, die man mit der Zeit als … Read More

“AOK PLUS Umfrage: Physiotherapie punktet durch Qualität.”

Laut Heilmittelstatistik des GKV-Spitzenverbandes hat die Bedeutung der Physiotherapie in den letzten Jahren stetig zugenommen. Im Bundesdurchschnitt erhielten die Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen 55 Euro für Krankengymnastik, Manuelle Therapie und andere Heilmittel. 400 Versicherte befragte die AOK PLUS zu Service und Qualität erbrachter Leistungen. Hohe Qualität Das Ergebnis lässt keinen Zweifel: Leistungen und Service der Physiotherapeuten können sich sehen lassen. Durch die Bank weg wird den Vertragspartnern eine gute Arbeit auf hohem Niveau bescheinigt. Die Praxen punkten durch die Qualität der Behandlung sowie durch Diskretion, Sauberkeit und Zuverlässigkeit. Gewissenhaft klären die Therapeuten auch auf, dass eine aktive Mitarbeit des Patienten für den Erfolg der Behandlung notwendig ist. Gesünder und weniger Arzneien Der … Read More

Artikel: “Therapieliege statt OP-Tisch”

Deutsche Ärzte greifen zu schnell zum Skalpell. Das ist inzwischen auch die Meinung vieler Experten. Ihnen zufolge helfe statt Operationen an der Wirbelsäule in vielen Fällen auch eine konservative Behandlung. Die Physiotherapie ist eine echte Alternative zum operativen Eingriff. Die Zahl der Eingriffe an der Wirbelsäule hat sich zwischen den Jahren 2006 und 2014 auf bundesweit gut 780.000 mehr als verdoppelt, hieß es kürzlich in einer Pressemitteilung der BARMER GEK. Die Krankenkasse empfiehlt daher, vor der OP die Zweitmeinung eines Experten einzuholen. „Bislang hat rund die Hälfte der Rückenpatienten, die über uns eine Zweitmeinung angefordert haben, auf eine Wirbelsäulen-Operation verzichtet”, sagt Dr. Ursula Marschall, leitende Medizinerin bei der BARMER GEK. … Read More

Physio informiert: Neuer Vortrag zum Thema Chronische Schmerzen

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.   It is a long established fact that a reader will be distracted by the readable content of a page … Read More