Praxis für manuelle Medizin und Sportphysiotherapie

Standort Franziskanerhof

Franziskanerhof 1a
50321 Brühl
02232 942713

Praxis für ambulante Nachsorge im Marienhospital

Standort Marienhospital

Mühlenstrasse 21
50321 Brühl
02232 9509424

Unsere Leistungen


Informieren Sie sich über unsere verschiedenen Leistungen an beiden Standorten. In Kooperation mit dem Marienhospital ist unsere Praxis vor Ort insbesondere auf die Nachbehandlung nach stationärer Entlassung spezialisiert.


Die Standorte in Bildern


Herzlich Willkommen! Wir laden Sie ein auf einen kleinen Rundgang durch unsere modern und ansprechend gestalteten Praxisräume im Franziskanerhof und am Marienhospital Brühl. Wählen Sie einen Standort Ihrer Wahl und los gehts!


Das Team Kennenlernen


Erhalten Sie einen Überblick und lernen unsere qualifizierten Mitarbeiter kennen. Sie haben ein spezielles gesundheitliches Problem und wissen nicht an wen Sie sich wenden sollen? Gerne beraten wir Sie telefonisch oder vor Ort.


Unsere Leistungen


Unsere Leistungen umfassen ein breites Spektrum, um Ihnen die bestmögliche Therapie anbieten zu können. Die Entscheidung für die richtige Therapie kann hier nach Erstbefund durchaus mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden.

Leistung am Standort Franziskanerhof
Leistung am Standort Marienhospital

Basisleistungen


  • Manuelle Therapie  mehr
  • Krankengymnastik
  • Krankengymnastik auf Neurophysiologischer Grundlage
  • Osteopathie  mehr
  • Lymphdrainage
  • Massage
  • Wärmeanwendung und Eis
  • Elektrotherapie und Ultraschall

Besondere Leistungen


  • Präoperative Physiotherapie
  • Craniomandibuläre Therapie  mehr
  • Interdisziplinäre Termine (CMD)
  • Manipulation
  • Tapen
  • Vermessung der Wirbelsäule  mehr
  • Analysen von Kraft und Bewegungskontrolle  mehr
  • Analyse des Gleichgewichts  mehr

Praxisrundgang


Neben Fachkompetenz, Qualifikation und Service unserer Mitarbeiter legen wir hohen Wert auf ein modernes und ansprechendes Ambiente. Eine zielgerichtete Therapie ist eine bedeutende Interaktion zwischen Patient und Therapeut. Angemessene Räumlichkeiten und Ausstattung bilden hierbei die Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Für einen ersten Eindruck laden wir Sie auf einen kleinen Rundgang in unserer Praxis ein!


Unser Team


Wir sind stolz auf unser Team aus qualifizierten Mitarbeitern, die sich mit Engagement und persönlichem Einsatz für Ihren Therapieerfolg stark machen.


Manuelle Therapie

Manuelle Therapie ist eine spezielle Form der Physiotherapie. Mit Manueller Therapie werden sowohl akute als auch chronische Beschwerden gezielt behandelt. Viele Krankheitsbilder können erfolgreich therapiert oder positiv beeinflusst werden.

Zielgerichtet und differenziert:


Erkrankungen des Bewegungsapparates können zahlreiche Ursachen haben. Zur effizienten Behandlung ist es daher notwendig, herauszufinden, welche Strukturen hierfür verantwortlich sind bzw. in welcher Abfolge diese betroffen sind.

In der Manuellen Therapie erlauben spezielle Untersuchungs- und Behandlungsmethoden ein zielgerichtetes Auffinden und Behandeln der möglichen Ursachen. Eine an die Behandlung anschließende Nachbefundung ermöglicht eine aktualisierte und dem Behandlungsverlauf adäquate Therapie.

Beschwerdebilder:


  • Kopfschmerzen
  • Kiefergelenksstörungen
  • Rücken- und „Bandscheiben“ beschwerden
  • Schmerzen im Bereich der Schulter
  • Arthrose, z.B. in Hüfte, Knie oder Wirbelsäule
  • Nacken- und Halswirbelsäulenprobleme
  • Nervenirritationen wie z.B. Einschlafen der Hände, Ischiasbeschwerden
  • Knieschmerz, z.B. nach Kreuzbandverletzungen oder Meniskusschaden
  • Ellbogenprobleme wie beispielsweise der Tennisellbogen
  • Beschwerden im Bereich der Hand, z.B. nach Frakturen, beim Karpaltunnelsyndrom
  • Fußprobleme, beispielsweise nach Bänderrissen oder bei Sehnenproblematiken wie Achillessehnenentzündung

Craniomandibuläre Therapie

Eine spezifische cranio-mandibuläre Diagnostik und Therapie ermöglicht Fehlfunktionen des Kiefergelenkes und angrenzender Strukturen zu erkennen und zu behandeln.

Ein komplexes Therapiemanagement:


Kopfschmerzen, Schwindel, Gesichts- und Kieferschmerzen, Ohrenrauschen u.a. sind Symptome, die auf Störungen der Halswirbelsäule, des Kopfes oder der Kiefergelenke hinweisen können. Dem Kiefergelenk und seinen neuralen Strukturen kommt hierbei eine zentrale Rolle zu.

Typische Schmerzen:


  • Kopfschmerzen
  • Gesichtsschmerzen
  • Kieferschmerzen
  • Knirschen oder Pressen der Zähne
  • Schmerzen der Halswirbelsäule
  • Stress und Schlafstörungen

Netzwerk CMD in Brühl:



Osteopathie

Die von Dr. A. Still Ende des vorletzten Jahrhunderts entwickelte „Behandlungsphilosophie“ sieht nicht die Krankheit, sondern den Patienten im Mittelpunkt der Therapie.

Foto oben: „Verband der Osteopathen Deutschland e.V.“

Osteopath:


Ralf Notarius

Termine:

Termine nach telefonischer Vereinbarung in der Regel Dienstags und Donnerstags. Eine Einheit dauert 60 Minuten.